info[@]uniqueline.at

+43 670 6070708



Holzbau mit Hohlkammerelementen

Hohlkammerelemente ermöglichen ein gutes Handling und einen einfachen Aufbau, da sie sehr leicht und trotzdem extrem stabil sind. Hohlkammerelemente mit Einblaswärmedämmung sind prädistiniert, eine schnelle Montage zu ermöglichen. Mit einer Länge von bis zu 50 Metern bieten sie freitragende, stützenfreie Überdeckung großer Räume. Ermöglicht wird das durch die über große Spannweiten stabilen „Fachwerkstegelemente in Zellenbauweise“ mit ihrer stabilen inneren Sperrholzstruktur. Holzbauten mit dieser Holzbauweise sind in punkto Witschschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit etwas universelles. Holzfertighäuser sind für den Zimmerer leichter zu erstellen als Nagelplattenkonstruktionen.

Verstärkungsschichten aus Glasfaser oder Kohlenstoffasern

Die Zug- und Druckzone der „Fachwerkstegelemente“ wird von Gurten aus Furnierholz, insbesondere Furnierschichtholz gebildet. Dieses ist aus verklebten von Schadstellen befreiten Holzfurnieren aufgebaut, die durch Leime zu einem massiven Holzwerkstoff verbunden sind. Ist mit enormen Spannungsspitzen in den Gurten zu rechnen, besteht die Möglichkeit eine oder mehrere Verstärkungsschichten aus Glasfaser oder Kohlenstoffasern einzufügen. Die Stege, die die beiden Gurten beabstanden sind so angeordnet, dass sie ein inneres Fachwerk bilden. An der Untersicht der Leichtbauelemente fällt einem meist das markante Streifenmuster ins Auge, das durch die nebeneinanderliegenden Furniere erzeugt wird. Durch ihre Zellenbauweise, insbesondere die leicht gekrümmten Stege aus Sperrholz sind die Elemente besonders tragfähig.

Hohlkammerelemente aus Schalungsträgern

Hohlkammerelemente aus Schalungsträgern sind bevorzugt in zwei Variationen hergestellt. Zum einen liegen die Schalungsträger ohne weitere Gurtmaterialien nebeneinander, dies ermöglicht eine schmale Hohlkammer, zum zweiten sind zwischen den Gurtstücken der Träger zusätzliche Furnierschichtholzlagen eingefügt, die die Hohlkammer verbreitern. Der Holzhausbau wird mit diesen Systemen zum Holzfertigbau.