office[@]uniqueline.at

+43 670 6070708



Verkehrssicherung und Unfallverhütung

Ein Bauherr ist dafür verantwortlich, dass alle Arbeiten ordnungsgemäß ausgeführt werden. Hierfür muss er gegebenenfalls auch fachkundiges Personal zu Rate ziehen. Außerdem haftet er für alle Gefahren, die von seiner Baustelle ausgehen. So besteht bereits ab dem Kauf des unbebauten Grundstückes eine Räum- und Streupflicht. Falls ein Passant auf dem vereisten Gehweg stürzt und sich verletzt, kann der Bauherr für den Schaden in Haftung genommen werden. Besonderes Augenmerk sollte der Bauherr auch der Absicherung seiner Baustelle schenken und zum Beispiel offene Baugruben mit einem Bauzaun sichern. Eine bloßes Betreten-verboten-Schild entbindet dabei in keinem Fall von der Verkehrssicherungspflicht. Derartige Risiken können durch Abschluss einer Bauherren- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung minimiert werden.